Vom traditionellen Rauch nur das Beste!

Red Arrow Produkte können Sie jetzt auch online bestellen!

Neu Online-Shop

Zuckercouleur

Wissen von A-Z

Der braune Zuckercouleur entsteht durch Erhitzung von Glucosesirup mit Schwefelsäure und Ammoniumsalzen (Reaktionsbeschleuniger). Er enthält auch heterozyklische Verbindungen wie Imidazol-, Pyrazin- und Pyridinderivate.

Zuckercouleur ist ein Lebensmittelfarbstoff und für alle Lebensmittel zugelassen, die grundsätzlich Zusatzstoffe enthalten dürfen. So wird er z.B. zum Färben für Cola, Whiskey, Süßigkeiten, Fertigsaucen, Malzbrot oder Wurstwaren verwendet. Geführt unter der E-Nummer E 150a – E 150d.

Siehe auch Karamellisieren


« zurück zum Räucher-Lexikon